11.07.2002 =>oMc<= vs. [BWD]

So ein War kann so richtig Spaß machen!

Sicherlich hat der Umstand, daß wir mal wieder gewonnen haben (was ja insgesamt bisher auch noch nicht sooo häufig war) nicht unerheblich mit dazu beigetragen. Aber das war es ohne Zweifel nicht alleine, denn auch wenn das Ergebnis relativ deutlich ist, so war es durchaus kein leichter Sieg. Wir mussten schon ganz schön dafür arbeiten, denn die alten Männer waren gar nicht übel! Und so haben wir uns also hin und wieder auch ganz schön hektisch über BC angebrüllt.

Auf Torn lief es halbwegs nach Plan und insbesondere Eddy, der zum ersten Mal im War und überhaupt seit längerer Zeit mal wieder mitgespielt hatte, machte dort eine erstaunlich gute Figur! So haben wir denn dort relativ deutlich gewonnen.

Auf des Gegners Map sah es dann wie zu erwarten nicht mehr so gut aus. Die Verteidigungsrunde haben wir für unser erstes Spiel auf nuke aber noch halbwegs passabel durchbekommen, so daß oMc schonmal weniger Wins hatte, als wir auf torn und wir den Gesamtsieg schon relativ sicher hatten. Beim Angreifen ging es dann aber nicht so prächtig los, die notwendigen Punkte haben wir aber trotzdem bald zusammengehabt. Danach war etwas Flaute und dann lief es plötzlich relativ gut zum Ende hin, so daß wir auch diese Map schließlich knapp für uns entscheiden konnten.

In Zahlen zusammengefasst:
de_torn
=>oMc<=-T / [BWD]-CT3:10
=>oMc<=-CT / [BWD]-T4:12
de_nuke
=>oMc<=-T / [BWD]-CT9:6
=>oMc<=-CT / [BWD]-T7:11

Insgesamt also ein angenehmes Gesamtergebnis:

=>oMc<=vs[BWD]
12:23

mit dem wir uns auch morgen wieder beim Rest der Gang in der Vierma blicken lassen können.

Und hier noch die Screenshots der Ergebnisse:

Klick für größeres Bild
Klick für größeres Bild
Klick für größeres Bild
Klick für größeres Bild