23.05.2002 [BSt] vs. [BWD]

Tja ... im Prinzip wurden meine Erwartungen erfüllt. Ich hatte zwar vielleicht mal auf einen einsamen Punkt gehofft, aber es hat nicht sollen sein. Den Einen auf Train, den wir hätten packen können, haben wir uns dann selbst verdaddelt.

Wie sie uns da teilweise dann besonders auf train auseiandergenommen haben war nicht mehr feierlich und ich frage mich weiter wie das so perfekt klappen kann, aber sie haben Ihre Map offensichtlich so im Griff wie es sein soll. Wenn einer draufgeht sagt er ohne Zweifel genau wo es war bzw. von wo ihn der Gegner erwischt hat und den dann abzuservieren hat fast immer geklappt.

Auch das Ballern mit der Para, scheinbar gleich durch mehrere Mauern hintereiander(?!?) hat mächtig gut geklappt.

In Zahlen zusammengefasst:
de_torn
[BSt]-CT / [BWD]-T13:0
[BSt]-T / [BWD]-CT16:1
de_train
[BSt]-CT / [BWD]-T19:0
[BSt]-T / [BWD]-CT20:1

Was dabei rauskam war dann entsprechend ein sattes zu Null

[BSt]vs[BWD]
36:0

das mich wie gesagt nicht wirklich überrascht hat, aber wieder ob der Art wie wir meist über den Haufen gelaufen wurden, als ob wir gar nicht da wären, ziemlich fertig macht.

Und hier noch die Screenshots der Ergebnisse:

Klick für größeres Bild
Klick für größeres Bild
Klick für größeres Bild
Klick für größeres Bild