12.07.2004 [BWD] vs. NME
Da der Gegner keine Lust auf 48 Runden Torn hatte, haben wir uns auf Inferno als 2.Map geeinigt.
Im nachhinein muß man auch sagen, daß es wohl auch besser so war.
Mit Inferno haben wir als CT angefangen, was auch sehr gut klappte, vielleicht auch, weil der Gegner teilweise ziemlich Offensiv war. So haben wir die erste Runde 11:1 gewonnen. Als T waren wir ebenso erfolgreich, so daß es nach der ersten Map schon 20:4 für uns stand und man also eigentlich nicht mehr verlieren konnte.

Auf Torn stellte sich dann der große Schlendrian ein, vielleicht weil wir schon sicher führten, aber es fehlte teilweise auch an einer klaren Absprache.
So konnten wir als T gerade noch mit 7:5 gewinnen. Über die Runde in der Verteidigung brauch man eigentlich nicht reden, da haben wir - direkt gesagt - ziemlich auf die Fresse bekommen. So konnten wir auch nur noch 2 Runden für uns entscheiden.

In Zahlen zusammengefasst:
de_inferno
[BWD]-CT / NME-T9:3
[BWD]-T / NME-CT11:1
de_torn
[BWD]-T / NME-CT7:5
[BWD]-CT / NME-T2:10

[BWD]vsNME
29:19

Und hier noch die Screenshots der Ergebnisse:

Klick für größeres Bild
Klick für größeres Bild
Klick für größeres Bild
Klick für größeres Bild